Myra"Hardcore hat wieder eine Aufgabe"

Das Cottbusser Glad House lud am 11. Januar zum The Fusion Fest IX, wo sich Video-Terminator Janne seine Kamera, das Mikro und Musiker von MYRA und ART OF DERANGEMENT zu Interviews für uns schnappte.

Schon seit 15 Jahren positionieren sich die MYRA musikalisch zwischen Hardcore und Thrash Metal –

Weiterlesen:  Video-Interviews mit MYRA und ART OF DERANGEMENT

Dead Best Friend„Immer wieder dagegenhalten, sonst hat man verloren“


Das Jahr ist noch jung und schon gibt es die nächsten Video-Interviews von Janne, den ich offiziell von Video-Gladiator in Video-Marathon-Mann umtaufe. Diesmal hat es DEAD BEST und LIZARD POOL erwischt. Gemacht wurde das Doppelpack am 3.1.2020 im Schokoladen (Berlin). LIZARD POOL sprechen über ihren Dark-Indie-Sound mit treibenden Bässen (siehe Video-Link zu "Wave of Joy"), ob retro auch trendweisend sein kann und den Kampf der Clubs um ihre Zukunft in ihrer Heimatstadt Leipzig. Let's go!

Weiterlesen: Video-Interviews mit DEAD BEST FRIEND und LIZARD POOL:

Gumbles Matti quer„Alles was anders ist, zieht die Motten ins Licht!“


Ende des Jahres schlug unser Video-Gladiator erneut zu und machte einen historischen Dreh. Denn das Interview fand kurz vor dem letzten Konzert statt, dass Matti als GUMBLES-Sänger Ende Dezember 2019 im Cassiopeia runterrockte – planmäßig und ohne Tragik. Deshalb ist es uns eine oißerste Ehre seine Bilanz auf Leinwand zu präsentieren: von der Veränderung der Subkultur nach der Wende bis heute, über die wertkonservativ gewordenen Punkszene bis hin zur heutigen Gentrifizierung und der Zukunft der GUMBLES,

Weiterlesen: Letztes Interview mit GUMBLES-Sänger Matti:

RAF ModIt's a Modern World


Ende 2014 stolperte ich über die EP „Come On“ der Mod-Sensation aus Portland und war schon bei dem Intro zum Titel „(It's a) Modern World“ von dem stampfenden, nach vorne gehenden Mod Revival-Sound begeistert. Von da an erleichterte mir besagte EP den Start in so manchen müden Wintermorgen und ich hielt in der Folge natürlich Ausschau nach neuen Aktivitäten der Combo. Doch lange Zeit war es recht still und ich dachte zwischenzeitlich schon, die Band sei eingeschlafen. Bis im Mai dieses Jahrs dann mit „Want To Know“ eine Single veröffentlicht wurde und jetzt zum Jahresende folgt endlich ein Longplayer. Schon, wenn man

Weiterlesen: Review der Woche: RAF MOD BAND – Split Town